Flammkuchen mit Cabanossi

Flammkuchen mit Cabanossi

Viel Hunger, aber wenig Zeit? Keine Sorge, unser Rezept für Flammkuchen mit Cabanossi schafft Abhilfe. Innerhalb von 30 Minuten steht diese überaus leckere und herzhafte Mahlzeit fix und fertig auf dem Tisch. Schmeckt der ganzen Familie, macht supersatt und macht so gut wie keinen Aufwand.

Flammkuchen mit Cabanossi

Flammkuchen mit Cabanossi

Innerhalb von 30 Minuten steht diese überaus leckere und herzhafte Mahlzeit fix und fertig auf dem Tisch. Schmeckt der ganzen Familie, macht supersatt und macht so gut wie keinen Aufwand.
4 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Polnisch
Portionen 4
Kalorien 650 kcal

Zutaten
  

  • 1 Rolle Flammkuchenteig
  • 1 Cabanossi
  • 60 g Katenschinken
  • 2 Zwiebeln
  • 2 kleine Becher Sauerrahm
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kräutersalz
  • frisch gehackte Petersilie
  • Öl

Anleitungen
 

  • Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in etwas Öl andünsten. Den Katenschinken würfeln, Cabanossi in feine Scheiben schneiden.
  • Den Teig auf einem Backblech ausrollen.
  • Sauerrahm mit Pfeffer und Kräutersalz verrühren, auf den Flammkuchenteig streichen und mit den Zwiebeln belegen. Cabanossischeiben und Schinkenwürfel darauf streuen und den Flammkuchen bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen.
  • Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.
Keyword Cabanossi, flammkuchen

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating